Die ganze Welt auf einer Webseite

Besonders interessant am WorldWideWeb ist ja, dass man irgendwie mit der ganzen Welt verbunden ist. Diese Verbindung ist digital und wird ganz besonders aufregend, wenn unbekannte Dinge aus anderen Teilen der Erde für uns sichtbar werden. Ein Tool für die Visualisierung ist eine Kamera. Eine Webcam ist auch eine Kamera aber mit der Eigenheit, dass sie maßgeschneiderte Bilder für einen Internetstream bereitstellt. Derartige Kameras werden mittlerweile weltweit platziert und sind meist fest installiert. Auch die Qualität der Webcams ist mittlerweile richtig gut geworden.

Webseitenausschnitt von der Webseite skylinewebcams.com

Die festinstallierten Webcams sind meist über das Web ansteuerbar und alle, sofern das der Betreiber wünscht, können an den Bildern teilhaben. Das ist eine grandiose Idee, doch wo befinden sich diese Webseiten mit den Webcams. Hier genau setzt unsere heutige Webseite an. Skylinewebcams.com bietet eine Potpourri von Webcams verschiedener Länder an. Das sind bei weitem nicht alle, aber doch eine lohnenswerte Auswahl. Auf der Seite haben wir natürlich überprüft, ob die angebotenen Kameras auch funktionieren, denn genau das ist oft das Problem. Auch macht es bei so einer Webseite Sinn, die Kameras nach Standorten zu kategorisieren. Beides wird auf der Webseite skylinewebcams.com genauso umgesetzt.


Webseitenausschnitt von der Webseite skylinewebcams.com

Die gesamte Webseite ist über das Hauptmenü im Kopfbereich der Webseite steuerbar. Es finden sich die Menüpunkte -Webcams-, -Live webcams nach Thema- und -Top Webcams- wieder. Hier findet die angesprochene Kategorisierung statt, nach Ländern, Stränden usw. Gern kann man sich hier auch etwas treiben lassen und selbst auf Erkundungsreise gehen. Bei einigen Webcams ist auch die Akustik wahrnehmbar, was die Sache gleich noch viel interessanter macht. Übrigens habe ich gerade gesehen, auf den Malediven regnet es.

Ordentliche Webcams zum Streamen ins Web findet ihr u.a. hier bei Amazon -Affiliate-

Das Design der Webseite ist nicht gerade das Schönste, sonst wäre ja alles perfekt. Das spielt aber bei dem qualitativ hochwertigen Content eine eher untergeordnete Rolle. Leider erschließt sich nicht, wer der Initiator der Webseite ist und wo der Sitz ist. Es findet sich lediglich der Firmenname VisioRay S.r.l. im Footerbereich. Wer oder was dahintersteckt erschließt sich damit nicht. Die Webseite ist aber https verschlüsselt und es ist ein Genuss sich durch die einzelnen Locations zu zappen. Wer das auch einmal ausprobieren möchte für den haben wir noch den Link.

https://www.skylinewebcams.com/

Wir würden uns freuen, wenn ihr den Artikel teilt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.