SYW und die schönsten Frauen der Erde

Wahre Schönheit kommt ja bekanntlich von innen und trotzdem lassen sich alljährlich Frauen und Männer an ihren Äußerlichkeiten messen, um durch eine Jury gesagt zu bekommen, wer denn nun der oder die Schönste ist. Dieser flache Vergleich von Äußerlichkeiten findet regional statt und geht bis zur Wahl des vermeintlich schönsten Menschen der Erde. Daher hat uns einmal interessiert, wie denn die auf Perfektion getrimmte Branche ihre Webseiten umsetzt. Aus diesem Grund haben wir uns mal die Webseite missearth.tv genauer angeschaut.

Webseitenausschnitt der Webseite missearth.tv

Die Webseite möchte uns das Event Miss Earth näher bringen. Derartige Events gibt es unzählige, von der Wahl der Miss Kleingartenanlage bis hin zu Mister Universe. Allen ist jedoch eines gemeinsam… es wird subjektiv nach Oberflächlichkeiten abgeurteilt. Natürlich ist die Erwartungshaltung an diese Webseite besonders hoch. Einerseits an das Design aber auch an die technische Umsetzung. Interessant wäre auch zu erfahren, wer die aktuelle Miss Earth ist und wo das Event zur Wahl der Miss Earth stattfindet. Sinn würde in jeden Fall auch eine Galerie machen, aller bis heute gekürten Miss Earths. Wie das die Webseite missearth.tv umgesetzt hat, seht ihr in dem folgendem Video.

Fazit

Auch der Webseite gelingt es nicht, meine Vorbehalte, gegen derartige Veranstaltungen auszuräumen. Der Webauftritt hat keinerlei Struktur und das Design wirkt billig. Auf der Startseite ist die aktuelle Miss Earth 2018 abgebildet. Hintergrundinformationen zur Wahl oder zur Person finden sich nicht. Auch die anderen aktuellen Kandidatinnen für den Titel finden sich unter dem Menüpunkt –Delegates-. Die Historie lässt sich nur bis 2016 zurück verfolgen. Das hätte man besser lösen müssen.

Affiliate Link Amazon

Die Webseite ist nicht https verschlüsselt und gleich auf der Startseite ist ein Instagram Account der Miss… 2018 verlinkt, welcher nicht funktioniert. Im Footerbereich der Seite befindet sich ein Link –Gallery-, welcher eine leere Seite zeigt.
Das geht natürlich so nicht. Die goldene Farbe welche für das Design gewählt wurde, wirkt unpassend und nicht vernünftig durchdacht. So schön die Frauen auf der Webseite auch sein mögen, den Webauftritt können sie leider nicht retten und so haben wir hier ein perfektes Beispiel, wie ein schlechter Webauftritt den Ruf arg ruinieren kann. Wer sich das einmal selbst anschauen möchte für den kommt hier noch der Link. Auch Eure Meinung interessiert mich zu diesem Webauftritt. Findet ihr diesen gelungen? Kommentiert fleißig und bewertet die Webseite in den Comments.

http://www.missearth.tv

Wir würden uns freuen, wenn ihr den Artikel teilt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.