SYW -Wie macht man das perfekte Selfie-

Auf dem Weg durch die sozialen Medien findet man sie immer wieder, die Selfies. Selfies stehen für selbstgemachte Fotos mit dem Smartphone und es wird meist versucht ein perfektes Bild von sich hinzubekommen. Nun scheitert das perfekte Selfie meist an einem zu schwachen Selbstbewusstsein, manchmal aber auch an äußeren Parametern. Wie diese äußerlichen Fehlerquellen beim Selfieschnappschuss minimiert werden können, dass wollten wir einmal im Internet erforschen. Im Ergebnis der Recherchen haben wir die Seite mypostcard.com ausgegraben, die sich u.a. mit dem Thema beschäftigt.

Webseitenausschnitt von der Webseite mypostcard.com

Die Webseite mypostcard.com möchte es den Usern ermöglichen auf ihrer Webseite personalisierte Postkarten zu erstellen. Diese können dann beschrieben und weltweit versendet werden. Falls keine eigenen Motive vorhanden sind, bietet die Seite einen „PostcardCreator“, mit dem man sich mit vorgefertigten Motiven seine Postkarte selbst gestalten kann. Auf der Webseite haben wir dann auch einen Beitrag gefunden, der uns den vermeintlichen Weg zum perfekten Selfie aufzeigt. In dem Blog finden sich auch noch andere Themen wie Inspiration, Reise und DIY. Wie das die Seitenbetreiber von mypostcard.com umgesetzt haben, erfahrt ihr in dem folgendem Video.

Fazit

Auch die Webseite von mypostcard.com macht im Reigen unserer vorgestellten Webseiten eine gute Figur. Das Design ist passend und die ganze Webseite wirkt aufgeräumt. Die Themenvielfalt welche die Webseite beackert ist schon enorm. Allerdings endet dies nicht im Chaos sondern wirkt geordnet und strukturiert. Interessanterweise sind wir über eine Blogthema –Wie macht man das perfekte Selfie– zur eigentliche Seite gelangt. In dem Beispiel sieht man die Sinnhaftigkeit verschiedene Webelemente wie Blogs und Shops o.ä. zu kombinieren. Das gelingt der Seite ohne sich zu verzetteln.

Affiliate Link Amazon

Auch technisch haben wir keine Fehler gefunden. Alle Links funktionieren einwandfrei. Der Blog auf der Seite ist nach erstem Eindruck eine WordPress Installation und die Ladezeiten waren dafür hervorragend. Der eigentliche Postkartendesigner wurde ebenfalls durch uns getestet. Der funktioniert bestens und ist schlüssig aufgebaut. Beim Eintragen der Adresse hätten wir uns allerdings noch ein Feld für die Strasse gewünscht und noch eine logische Überprüfung der Adressdaten. Das sind aber nur Kleinigkeiten und wir halten den Webauftritt von mypostcard.com für absolut gelungen. Für diejenigen, welche sich davon selbst überzeugen müssen haben wir hier noch den Link.

https://www.mypostcard.com

Wir würden uns freuen, wenn ihr den Artikel teilt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.